Montag bis Freitag:
07:30 – 18:00 Uhr

Samstag:
08:00 – 12:00 Uhr

3. Juni 2019

Loriots ML 320 zu haben

Fans freuen sich: Loritos Mercedes unterm Hammer

Loriot dürfte wohl ganz vielen Menschen ein Begriff sein. Bekannt wurde der Schauspieler und Komiker, der mit bürgerlichem Namen Vicco von Bülow hieß, unter anderem durch Filme wie „Ödipussi“ und „Pappa ante portas“. Am 22. August 2011 starb der Star im Alter von 87 Jahren. Neben einer großen Lücke im deutschen Film- und Fernsehbereich, hinterließ von Bülow auch einen schwarzen Mercedes ML 320 mit 218 PS. Das Auto wurde erstmals im Jahr 1998 zugelassen und hat rund 120.000 Kilometer auf der Karosserie. Von Bülow fuhr seinen Mercedes elf Jahre lang – bis er 2009 aus gesundheitlichen Gründen aufs Autofahren verzichten musste.

Jetzt wird der Mercedes auf eBay versteigert. Besonders die Fans dürften sich über diese Gelegenheit freuen, steht doch Vicco von Bülow als erster und bis dato einziger Eigentümer im Fahrzeugbrief. Wer mitbieten möchte, kann das noch bis zum Morgen des 8. Juni tun.

No mehra G'schichtn